Naturschamane.de

Naturschamane.de

Menü

12 Rauhnächte

12 schamanische Tore zu den Spirits

Für die 12 Rauhnachtstage nach der Wintersonnenwende habe ich mir täglich ein kleines Tagebuchblatt erstellt um im Anschluss eine Reflektion über die vergangenen Rauhnächte machen zu können. Das Tagebuch beginnt mit einem Deckblatt, ein Blatt für die begleitenden Spirits und dem jeweiligen Tagebuchblatt für die Rauhnacht (z. B. vom 24./25.12.)

Im schamanischen Sinne sind die Rauhnächte in meiner Vorstellung wie Tore die sich an den jeweiligen Tagen entsprechend öffnen und mir Informationen von den Spirits zum entsprechenden Thema preisgeben.
Die Vorschläge zu den Themen und Räucherungen habe ich letztes Jahr von den Spirits erfahren, mal sehen was sich dieses Jahr jeweils so an Themen und Mischungen zum Räuchern ergeben.

Uwe Schmidt